SCHACHCLUB
SCHWAZ

gegründet 1931
Kontakt: Margit BOGNER
kontakt@schachclub-schwaz.at
 
 

63. DREIKÖNIGSBLITZTURNIER 2019

Der Dreikönigstag war in Schwaz wieder ein Treffpunkt für die besten "Blitzer" des Landes. Der Schachclub aus der Knappenstadt rief zum 63. Dreikönigsblitzturnier und 38 Spieler aus 15 Tiroler Vereinen kamen trotz fürchterlichem Wetter (Schneechaos und Regen - siehe Foto links), Staus und schlechten Straßen. So konnte die Zufahrt und der Parkplatz beim Spiellokal erst knapp vor dem Turnierbeginn frei gemacht werden.
Die Obfrau des Schwazer Vereines Margit BOGNER begrüßte die Teilnehmer und stellte das Schiedsrichterteam vor - FA Armin BAUMGARTNER und RS Stefan RANNER erörterten die wichtigsten Fide-Blitzschachregeln und teilten die Teilnehmer in vier Vorrundengruppen auf. Gegen 14.15 Uhr wurde die erste Runde gestartet. Gespielt wurde im Modus 3 Min. + 2 s pro Zug und pro Spieler. Die Finalgruppen ergaben sich aus den erreichten Platzierungen der Spieler in den Vorrundengruppen. Nach fast sechs Stunden und mehr als 340 Blitzpartien konnten die Sieger und Platzierten ihre Preise in Empfang nehmen. Ein Schwazer - Christoph KONDRAK - schaffte dabei das "Double" - er gewann nicht nur das Jahr-Ausblitzen am 29.12.2018 in Jenbach sondern auch das Dreikönigsturnier in Schwaz am 6.1.2019. Auch der Rang 2 ging an einen Schwazer - FM Georg FUCHS errang knapp vor FM Mladen VRBAN den zweiten Platz. Somit gab es einen Doppelsieg für den veranstaltenden Verein. Das traditionelle Blitzturnier, das heuer schon zum 63. (!) Mal ausgetragen wurde, war wieder ein Highlight im Tiroler Schachgeschehen!

Auf dem Foto sind die Gewinner der GRUPPE A
von links: Obfrau des SC Schwaz Margit BOGNER, FM Georg FUCHS (2. Platz), Christoph KONDRAK (1. Platz), FM Mladen VRBAN (3. Platz), Christian HENGL (5. Platz) und Wilfried HÖLLRIGL (4. Platz).
Weitere Platzierungen sind - 6. Moriz BINDER, 7. FM Siegfried NEUSCHMIED, 8. Philipp PALI, 9. Josef FERRARI und 10. FM Dieter PILZ


Weitere hervorragende ERGEBNISSE der Schwazer Teilnehmer:
Gruppe A - 6. Moriz BINDER
Gruppe B - 1. Helmut ANGERER, 6. Michael GRUBER
Gruppe C - 2. Reinhard KORNTHALER, 3. Gerhard STREITER
Gruppe D - 1. Laurin WISCHOUNIG, 6. Herbert ERLACHER

> ENDERGEBNIS GRUPPE A des Dreikönigsturnieres 2019 (Ränge 1 - 10)
> ENDSTAND in allen GRUPPEN auf ChessResult
> FOTOS der VERANSTALTUNG

Die GRUPPE B = Ränge 11 bis 20



von links: M. BOGNER, Oliver MIKULIC (3.,) Helmut ANGERER (1.), Arthur KRUCKENHAUSER (2.) und Jakob ERHARD (4.)
Die GRUPPE C - Ränge 21 - 29


Die Preisträger: 1. Josef STRASSER, 2. Reinhard KORNTHALER, 3. Gerhard STREITER
Die GRUPPE D = Ränge 30 - 38


Die Endreihung: 1. Laurin WISCHOUNIG,
2. Marco SCHRANZHOFER, 3. Philipp SOVAGO

© SC Schwaz - ZVR-Nr.: 535280590