SCHACHCLUB
SCHWAZ

gegründet 1931
Kontakt: Margit BOGNER
kontakt@schachclub-schwaz.at
 
 

63. DREIKÖNIGSBLITZTURNIER 2019

Der Dreikönigstag war in Schwaz wieder ein Treffpunkt für die besten "Blitzer" des Landes. Der Schachclub aus der Knappenstadt rief zum 63. Dreikönigsblitzturnier und 38 Spieler aus 15 Tiroler Vereinen kamen trotz fürchterlichem Wetter (Schnee und Regen), Staus und schlechten Straßen.. Die Obfrau des Schwazer Vereines Margit BOGNER begrüßte die Teilnehmer und stellte das Schiedsrichterteam vor - FA Armin BAUMGARTNER und RS Stefan RANNER erörterten die wichtigsten Fide-Blitzschachregeln und teilten die Teilnehmer in vier Vorrundengruppen auf. Gegen 14.15 Uhr wurde die erste Runde gestartet. Gespielt wurde im Modus 3 Min. + 2 s pro Zug und pro Spieler. Die Finalgruppen wurden dann aus der erreichten Platzierung der Spieler in den Vorrundengruppen gebildet.
Nach fast sechs Stunden und mehr als 340 Blitzpartien konnten die Sieger und Platzierten ihre Preise in Empfang nehmen. Ein Schwazer - Christoph KONDRAK - schaffte dabei das "Double" - er gewann nicht nur das Jahr-Ausblitzen am 29.12.2018 in Jenbach sondern das Dreikönigsturnier am 6.1.2019. Durch FM Georg FUCHS gab es sogar einen DOPPELSIEG des Schachclub Schwaz.

Weitere hervorragende ERGEBNISSE der Schwazer Teilnehmer:
Gruppe A - 6. Moriz BINDER
Gruppe B - 1. Helmut ANGERER, 6. Michael GRUBER
Gruppe C - 2. Reinhard KORNTHALER, 3. Gerhard STREITER
Gruppe D - 1. Laurin WISCHOUNIG, 6. Herbert ERLACHER

> ENDERGEBNIS GRUPPE A des Dreikönigsturnieres 2019 (Ränge 1 - 10)
> ENDSTAND in allen GRUPPEN auf ChessResult
> FOTOS der VERANSTALTUNG


© SC Schwaz - ZVR-Nr.: 535280590